Zurück zur Übersichtsseite

Schülermitverantwortung

(Stand 11/2016)
zur Schülerzeitung

Zur Schülermitverantwortung (SMV) gehören die Klassensprecher aller Klassen, die Kursgruppen- und Jahrgangsstufensprecher von Q11 und Q12 und die Schülersprecher. Die SMV vertritt Schüler und Klassen gegenüber der Schulleitung, den Lehrern und den Eltern.

Die SMV hat folgende Schülersprecher, die den Schülerausschuss bilden und auch gleichzeitig Mitglieder im Schulforum sind:
  • Leon Aldinger (Q12)
  • David Asselalou (Q12)
  • Elisabeth Hoffmann (10a)
Als Stellvertreter der Schülersprecher:
  • Matti Ukkola (Q11)
  • Anny Ackermann (Q11)
  • Felix Heiske (9d)
SMV
von links:  Musah, Jeniffer, Leon, Elisabeth, Antonio
Die Schülermitverantwortung hat ein eigenes Zimmer im 1. Stock Neubau (Zimmer 612).
Die Schüersprecher und die Verbindungslehrer sind jeden Freitag in der 2. Pause dort anzutreffen.
"open door" ist angesagt ... vorbeischauen ... reinschauen.

Folgende Verbindungslehrkräfte wurden von den Schülern gewählt:


Christine Balleis
Nadja Dietz
Verbindungslehrerinnen

Die E-Mail-Adresse der SMV lautet smv@holbein-gymnasium.de, die der Verbindungslehrer verbindungslehrer@holbein-gymnasium.de .

Die Konfliktmanager (E-Mail: Holbein-Konfliktmanager@web.de) sind dienstags nach der 7. Stunde in Zimmer (Zi. 602) anwesend.

Zur Schülerzeitung des Holbein-Gymnasiums



Spende der SMV an den Freundeskreis zur Weiterbeschäftigung des Schularbeiters (15.02.2011)


Da für unseren Schularbeiter Thomas Käser die Anschlussfinanzierung durch das Jobcenter (Agentur für Arbeit) nicht mehr genehmigt wurde, drohte die Gefahr, dass T. Käser nicht weiter beschäftigt werden kann. Herr Käser ist aber für die Schule sehr wertvoll, da er im Schulhaus sehr viel renoviert, repariert und das Sekretariat, die Fachschaften, die Ganztagsschule und den Hausmeister tatkräftig unterstützt. Durch seine handwerklichen und technischen Fähigkeiten ist er unentbehrlich geworden. Ein großer Spendenaufruf des Freundeskreises des Holbein-Gymnasiums e.V. bewirkte viele Spendenzusagen der Lehrer und Eltern. Auch die SMV sammelte Geld und überreichte mit einen Scheck die beachtliche Summe von 250 Euro dem Vorsitzenden des Freundeskreises Rudolf Brunner.

Scheckübergabe der SMV

Die Schülersprecher der SMV überreichen den 250-Euro-Scheck an R. Brunner, dem Vorsitzenden des Freundeskreises.



Spende der SMV und des Elternbeirats an den Freundeskreis für die Schulsozialarbeit (15.12.2010) 

Schecküberreichung

Für die Weiterführung der Schulsozialarbeit durch unsere Sozialpädagogin und Familientherapeutin Frau Christa Röger-Emerich fehlten dem Freundeskreis des Holbein-Gymnasiums ca. 5000 Euro. Spendenaufrufe an Eltern, Lehrer und an die Mitglieder des Freundeskreises wurden verschickt. Auch die SMV las den Spendenaufruf und war spontan zur Hilfe bereit, zog den Elternbeirat hinzu, so dass beide Gremien insgesamt 2500 Euro für die Sozialarbeit zur Verfügung stellten.
Auf dem Foto die Spendenübergabe: Als Vertreter des Elternbeirats Herr Martin Lauter und eine Abordnung der SMV mit Frau Nadja Moll überreichten das Geldgeschenk an Herrn Thomas Körner-Wilsdorf als Vertreter des Freundeskreises.
Der Förderverein ist durch diese Spende und durch viele kleinere Spenden seiner Mitglieder, der Eltern und der Lehrer nun in der Lage, die anteiligen Kosten für die Stelle der Sozialpädagogin tragen zu können. Herzlichen Dank an alle Sponsoren!


Die Schüler verfügt über Schließfächer:
Infos zu den Schließfächern von Astra Direkt
Schließfächer