Schülerlesebücherei - Unser Mediengarten

In Ruhe lesen oder einfach nur ausruhen: Unser Mediengarten In Ruhe lesen oder einfach nur ausruhen: Unser Mediengarten Bild: Ramona Stonner

Den Mediengarten findet man mit der Raumnummer A024/A025 im Altbau unter dem Sekretariat. Dort kann man in den Pausen entspannt und in aller Ruhe in interessanten Zeitschriften oder guten Büchern lesen oder einfach nur entspannen und chillen. Jeder Schüler kann hier auch Bücher, Hörbücher oder DVDs ausleihen.

Ein Kunst-P-Seminar entwickelte 2012 gemeinsam mit dem Architekten Günther Prechter die Idee eines originellen und inspirierenden Raums für Lesen, Vorträge und Kino. Kunstrasenbelegte Terrassen, Bäume mit Blättern aus alten PET-Flaschen, große Sitzkissen mit Blumendekor, ein durchlaufendes rustikales Bücherregal und die mit Holz ausgekleidete Gartenhütte schaffen eine verblüffende Atmosphäre.

Nachts scheint sogar der Mond über dem dunklen Wald. Alle (Bau-)Arbeiten führten Schüler und Lehrer gemeinsam mit unserem Projektbegleiter Hr. Käser und dem Architekten aus. Finanziert wurde das Projekt mit Elternspenden und einem Zuschuss aus einem Leseförderprogramm. Eltern von Holbein-Schülern sorgen ehrenamtlich für die Öffnung des Mediengartens am Vormittag. Unsere „Mediengärtnerinnen“, die dort in den Pausen am Vormittag aufpassen kann man ansprechen, falls ein gutes Buch fehlen sollte! Das Holbein kauft das Buch dann.

Haltet euch bitte immer an die Regeln und seid immer ruhig und rücksichtsvoll gegenüber Mitschülern! Achtet bitte auf Ordnung und auf die Einrichtung des Mediengartens!