Schulpsychologische Beratung


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
seit dem letzten Schuljahr habe ich als Vertretung von Christine Balleis die Tätigkeit als
Schulpsychologin am Holbein-Gymnasium übernommen. 
In dieser Funktion stehe ich allen Personen, die am Schulleben teilhaben, beratend zur Seite.

Die schulpsychologische Beratung
  • ist ein kostenloses Angebot für Schülerinnen und Schüler, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrer,
  • basiert auf Freiwilligkeit und kann damit jederzeit wieder beendet werden,
  • unterliegt nach § 203 StGB der Verschwiegenheitspflicht,
  • versucht, andere Blickwinkel zu eröffnen und neue Ziele zu entwickeln.

Ich helfe Ihren Kindern und Ihnen gerne bei
  •  Schulleistungsproblemen,
  •  Konzentrationsschwierigkeiten,
  •  Motivationsschwierigkeiten,
  •  emotionalen Schwierigkeiten (z.B. Prüfungsangst, Schulangst, Depressionen, …),
  •  sozialen Schwierigkeiten (z.B. Umgang mit Mitschülern, Probleme in der Klasse, …),
  •  Teilleistungsschwächen, wie die Lese-Rechtschreib-Störung,
  •  Bewältigung von privaten Problemen und kritischen Lebensereignissen.
 
Jederzeit stehe ich Euch und Ihnen für Fragen und bei Schwierigkeiten zur Verfügung und bin telefonisch als auch per E-Mail zu erreichen.
Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und wünsche Euch und Ihnen einen guten Verlauf des Schuljahres!
 
Nadine Kreuchauf

Hilfreiche Dokumente und Adressen

Inner-und außerschulische Beratungsangebote

Distanzunterricht Tipps zur Lernorganisation

Distanzunterricht Umgang mit Belastungen und Einsamkeit

Aktiv gegen Depressionen (Flyer des Kultusministeriums)

 

Kontaktmöglichkeit

• per Telefon: 0173 – 8924065
• per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
• über das Kontaktformular (HIER klicken!)

Telefonsprechstunde
• mittwochs, 9.50 bis 10.35 Uhr
• donnerstags, 9.50 – 10.35 Uhr

Persönliche Beratung
Vormittags und nachmittags nach (telefonischer) Vereinbarung