Designe deine eigene Mondstation, erlebe den Start von Apollo 11! So spannend ist Physik-Unterricht am Holbein-Gymnasium. Die Klassen 9d und 9e besuchten dafür im Juni das School_Lab A³ der Uni Augsburg.

 

Derzeit engagieren sich viele junge Menschen für den Umweltschutz und das Klima. Sie wollen die Verantwortung für die Zukunft nicht mehr nur den „Erwachsenen“ überlassen. Augsburger Studenten des Elitenetzwerks Bayern kamen dazu in die Klasse 5a.

 

Von Schnitzeljagden bis hin zu appgestützten Selbstlernführungen: Die ewige Stadt am Tiber war das Ziel des diesjährigen P-Seminars im Fach Katholische Religionslehre.

Schüler des Kurses 1e6 fuhren ins Deutsche Theater nach München, um die englischsprachige Aufführung eines Sherlock Holmes-Klassikers zu besuchen: „The Hound of the Baskervilles“.

Anlässlich der Augsburger Europawoche im Mai 2019 nahmen die 10. Klassen im Rahmen des Kulturtages an der Veranstaltung „Gegen einfache Wahrheiten in/über Europa“ der Philologisch-Historischen Fakultät der Universität Augsburg teil.

Im Rahmen der „Schulkinowoche“ besuchte die Klasse 10f den Film „Ballon“ von Michael „Bully“ Herbig im Thalia Kino. Die auf Tatsachen beruhende dramatische Flucht zweier Familien aus der ehemaligen DDR im Jahr 1979 führte den Schülern die unmenschliche Realität der deutschen Teilung drastisch vor Augen.

In diesem Jahr fand am Holbein-Gymnasium wieder ein „Kulturtag“ für alle 9. Klassen statt. Passend zum Geschichtsunterricht beschäftigte er sich mit dem Thema „Zwangsarisierung“. Die Schülerinnen und Schüler besuchten dafür gemeinsam den Film „Die Stille schreit“ und sprachen mit Hinterbliebenen.

Holbeiner Schüler - ein aktiver Haufen

Ab hier findet Ihr brandheiße Infos und Meldungen - von Schülern für Schüler! Bitte melde dich bei uns, falls wir etwas vergessen haben sollten...