Mitarbeiter gesucht!
Lesen am Holbein fördern

Ein Schmuckstück am Holbein: Unser Mediengarten
Ein Schmuckstück am Holbein: Unser Mediengarten|||| Ein Schmuckstück am Holbein: Unser Mediengarten|||| Bild: Stonner||||

Der Mediengarten ist ein wichtiger Baustein in unserem Konzept zur Leseförderung und ein Schmuckstück. Schülerinnen und Schüler sollen hier gute Kinder- und Jugendliteratur kennenlernen und ausleihen können. Sie nutzen die Bibliothek in den Vormittagspausen auch zum Lesen und Chillen. Für die Betreuung des Mediengartens in den beiden Vormittagspausen suchen wir Freiwillige. Aktuell sind drei Vormittage abgedeckt, speziell für Dienstag und Donnerstag suchen wir noch Unterstützung.

Was ist zu tun?

Die Freiwilligen schließen den Mediengarten zur ersten Pause (9.30 bis 9.50 Uhr) auf, beaufsichtigen dort die Besucher und leihen Bücher aus oder nehmen welche zurück. In der Zeit zwischen den Pausen können die Medien- und Datenbestände gepflegt werden. Nach der zweiten Pause (11.20 bis 11.40 Uhr) wird wieder abgesperrt. Die Mediengärtner*innen sind ehrenamtliche Mitarbeiter*innen des Fördervereins, Freundeskreis des Holbein-Gymnasiums e.V.. Sie sind unfall- und haftpflichtversichert. Anfallende Fahrtkosten werden gern ersetzt.

Noch Fragen?

Haben Sie Interesse? Dann nehmen Sie bitte per Mail oder telefonisch Kontakt mit dem Schulsekretariat auf. Weitere Fragen beantworten Ihnen gern Claudia Schall oder Thomas Körner-Wilsdorf.

Kontakt

:: Claudia Schall (Sekretariat)

:: Thomas Körner-Wilsdorf (Schulleitung)

Anstehende Termine

04 Dez 2019
19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Elternabend zur gymnasialen Oberstufe
09 Dez 2019 - 13 Dez 2019
ganztägig
Schullandheim der Klasse 5a in Violau
17 Dez 2019
19:00 Uhr
Weihnachtskonzert in ev. St. Ulrich
19 Dez 2019
08:00 Uhr - 13:00 Uhr
Wintersporttag
20 Dez 2019
08:00 Uhr
Weihnachtsgottesdienst in kath. St. Ulrich

Holbeiner Schüler - ein aktiver Haufen

Ab hier findet Ihr brandheiße Infos und Meldungen - von Schülern für Schüler! Bitte melde dich bei uns, falls wir etwas vergessen haben sollten...