Erfahrungsaustausch und Methodenlernen: Zusammen mit etwa 180 Schülern der einzelnen Augsburger Schulen trafen sich unsere vier „alten“ und die drei „neuen“ Medienscouts am Starnberger See, um an verschiedenen Workshops teilzunehmen.

Keltendorf Gabreta, Glashütte Eisch, Besuch des Tier-Freigländes noch viel mehr: Die Klassen 5a und 5b verbrachten eine erlebnisreiche Outdoor-Woche. Ziel war das Salvador-Allende-Haus im Bayerischen Wald nahe der tschechischen Grenze.

Die Hallstraße ist öffentliches Gelände und kein Schulgelände. Da unsere Schüler häufig die Hallstraße überqueren und die Schüler der Oberstufe sich in den Pausen auf der Oberstufenwiese, die ebenfalls öffentliches Gelände ist, aufhalten dürfen, ist ein absolutes Handyverbot in der Praxis nicht umsetzbar...