Bereits bei den virtuellen Vorbereitungen der Fahrt nach Italien via E-Twinning oder Whatsapp war klar: Der Austausch mit Ferrara wird für alle Beiteiligten eine Bereicherung darstellen. Ob nun ein Jahr Schulitalienisch ausreichen wird, um in der echten Welt klarzukommen? Hier erfahrt ihr mehr...

Am Holbein-Gymnasium kann Italienisch ab der 10. Klasse als spätbeginnende Fremdsprache gelernt werden. Dabei ist ein ganz besonderes Highlight die Teilnahme an einem Austauschprogramm mit einer italienischen Schule...

Am Holbein-Gymnasium wird Italienisch ab der 10. Jahrgangsstufe als sogenannte spätbeginnende Fremdsprache angeboten. Dies eröffnet die Möglichkeit, in nur drei Schuljahren in Italienisch das Sprachniveau B1 des europäischen Referenzrahmens zu erreichen...