Den Abschluss unseres traditionell umfangreichen Fahrtenprogramms stellen die Studienfahrten in der Oberstufe dar. Sie bieten den Schülerinnen und Schülern die Gelegenheit, kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten Deutschlands...

In den Oberstufenseminaren „Forensik“ sollen die Schülerinnen und Schüler zu forensischen Experten ausgebildet werden. Im W-Seminar schreiben sie zudem ihre erste wissenschaftliche Arbeit, im P-Seminar arbeiten sie neben der Berufs- und Studienorientierung in Kleingruppen an forensischen Projekten...

Die Fachlehrpläne für den Sportunterricht sehen auch die Ausbildung in Wintersportarten vor, die aus organisatorischen Gründen meist im Rahmen von Skikursen stattfindet...

Die Fahrt findet jedes Jahr in den Allerheiligenferien statt. Teilnehmen kann jeder Holbeiner sowie Eltern, Geschwister oder Freunde. Die Teilnahme wird an Herrn Link gemeldet, indem man den Rückmeldeabschnitt zurückgibt (ins Fach von Herrn Link) oder diese per email bestätigt.

Für alle Schüler, Lehrer und Eltern, die den vergangenen Skikursen nachtrauern, ihre Französischkenntnisse beim Kauf frischer Croissants ausprobieren und gerne eines der schönsten Skigebiete Frankreichs kennen lernen wollen, gibt es jedes Jahr ein fast unwiderstehliches Angebot...

"Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin!", heißt es am Ende jedes Schuljahres für die 10 Klassen am Holbein. Zumeist im Juli begeben sich die Schülerinnen und Schüler der 10. Jahrgangsstufen mit Bahn oder Bus auf den Weg in die Bundeshauptstadt Berlin.

Das Holbein-Gymnasium organisiert eine Reise nach London für die Schüler der 9. Jahrgangsstufe. Während eines einwöchigen Aufenthaltes in London sind die Schüler jeweils zu zweit, zu dritt oder in seltenen Fällen zu viert in Gastfamilien untergebracht und...

Das Holbein zeichnet auch zahlreiche Partnerschaften mit Schulen und Unternehmen aus.Geprägt sind diese Partnerschaften durch einen regelmäßigen Austausch...